• Home
  • /
  • Meldungen
  • /
  • Deutsche Unternehmen profitieren von Vorteilen der Cloud

30.01.2024

Deutsche Unternehmen profitieren von Vorteilen der Cloud

Cyberkriminalität betrifft insbesondere die Vorreiter der Digitalisierung

©BillionPhotos.com/fotolia.com

40 % der Unternehmen sagen, dass sie durch den Einsatz von Cloud-Technologie von messbaren Vorteilen in Form von Kosteneinsparungen profitieren.

Cloud-Technologie etabliert sich zunehmend als Standard für IT Infrastruktur und als Wegbereiter für neue Geschäftsmodelle. Laut dem Cloud Business Survey der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland (PwC) planen mehr als 80 % der Unternehmen in Deutschland, in zwei Jahren vollständig in der Cloud zu sein. Im vergangenen Jahr 2023 setzten 61 % von ihnen bereits in weiten Teilen oder vollständig auf die Cloud. Innerhalb des EMEA-Wirtschaftsraums ist das überdurchschnittlich. Im Vergleich zu US-amerikanischen Unternehmen hinkt die Region jedoch hinterher. Dort liegt der Anteil bei 76 %.

Modernisierung der Anwendungslandschaft statt Lift & Shift

Kernmotivation für die Cloud-Nutzung ist derzeit die Modernisierung der Anwendungslandschaft, um Cloud-Vorteile zu nutzen. Dazu gehören die schnellere Bereitstellung von Anwendungen, höhere Skalierbarkeit und die Möglichkeit, externe Cloud-Services leichter zu integrieren. Unternehmen können damit die Reaktionszeiten auf veränderte Marktsituationen verkürzen, schneller innovieren und Business-Prozesse optimieren. Lediglich 9 % der Befragten verfolgt eine reine Migration von bestehenden Workloads in die Cloud.

Viele Unternehmen können die Vorteile von Cloud-Technologie heute klar beziffern. So geben 40 % der Befragten aus Deutschland an, dass ihre Betriebe durch den Einsatz von Cloud-Technologie von messbaren Vorteilen in Form von Kosteneinsparungen, höherer Agilität und verbesserten Kundenerlebnissen profitieren. Weitere 39 % registrierten zudem eine gestiegene Produktivität und bessere Entscheidungsfindung. Mehr als ein Drittel der Unternehmen realisierte mit der Cloud Innovationen rund um Produkte und Services.

Zurückhaltende Investitionsbereitschaft verzögert Cloud-Transformation

Nicht allen Unternehmen gelingt es jedoch, messbaren Mehrwert mit Cloud-Technologie zu generieren. Mehr als 40 % der Befragten sieht budgetäre Einschränkungen als größte Hürde. Auch wenn die Cloud mittel- bis langfristig Kostenvorteile verspricht, sind initial Ausgaben für die Transformation unerlässlich. Zwar steigt bei 63 % der deutschen Unternehmen das Cloud-Budget. In der EMEA-Region liegt dieser Wert jedoch durchschnittlich deutlich höher – bei 73 %.

Eine weitere Hürde ist der Mangel an qualifiziertem Personal. Rund 38 % der Befragten nennen eingeschränkte technische Fähigkeiten als Grund, warum das Potenzial der Cloud nicht ausgeschöpft werden kann. Es fehlen Mitarbeitende mit dem nötigen Know-how und den richtigen Kompetenzen. Gut 30 % nennt Herausforderungen mit Cloud-Providern als Hindernis.

Cloud Native-Entwicklung gewinnt an Bedeutung

Mehr als die Hälfte der Befragten plant, in Zukunft einen stärkeren Fokus auf die Cloud-Native-Entwicklung zu setzen. Neue Anwendungen werden dadurch von vornherein für den Betrieb in der Cloud ausgelegt. Einen weiterhin hohen Stellenwert nimmt die Verbesserung des Kundenerlebnisses ein. Für 54 % der Befragten ist dies der ausschlaggebende Grund, um innerhalb der nächsten zwölf Monate in Cloud-Technologie zu investieren.

Darüber hinaus ist ein Großteil der kommenden Cloud-Investitionen durch die Modernisierung von Kerngeschäftsanwendungen motiviert. Cloud-Technologie rückt damit noch stärker ins Zentrum der Unternehmens-IT. Das Interesse an branchenspezifischen Cloud-Lösungen ist im deutschen Markt mit 12 % hingegen wesentlich geringer ausgeprägt als in der EMEA-Region mit 20 %.

Nachholbedarf bei Kontroll- und Governance-Maßnahmen

Obwohl das Bewusstsein für Cyberrisiken in vielen Unternehmen stark ausgeprägt ist, spielen Compliance- und Security-Aspekte in ihren Cloud-Plänen bislang eine untergeordnete Rolle. Im Durchschnitt messen 39 % der Unternehmen aus dem EMEA-Wirtschaftsraum dem Thema Cloud Controls eine hohe Bedeutung zu. In Deutschland sind es lediglich 29 %.

So zeigt sich bei Cloud-bezogenen Governance- und Kontrollmaßnahmen ein deutlicher Nachholbedarf. Die Nutzung der Cloud geht mit neuen organisatorischen Herausforderungen einher, die viele Unternehmen bislang noch nicht angemessen adressieren. Nur 38 % der befragten Firmen aus Deutschland dokumentiert und evaluiert die operative Beziehung mit Cloud-Providern. Erst ein Drittel hat einen Kontrollrahmen für Cloud-Risiken implementiert.

(PwC vom 25.01.2024 / RES JURA Redaktionsbüro)


(PwC vom 25.01.2024 / RES JURA Redaktionsbüro)

Weitere Meldungen


Meldung

© Minerva Studio/fotolia.com

21.02.2024

EU-Kommission: Winterprognose 2024

Die Winterprognose 2024 der EU-Kommission geht von langsamerem Wirtschaftswachstum als erwartet aus und von schnellerer sinkender Inflation.

EU-Kommission: Winterprognose 2024

Meldung

© anyaberkut/fotolia.com

16.02.2024

Cybersicherheit: Deutscher Markt erstmals über 10-Milliarden-Marke

Der IT-Sicherheitsmarkt in Deutschland wächst mit 13,1 % bzw. rund 10,5 Milliarden Euro stärker als im Rest Europas (plus 12,3 % auf 46 Milliarden Euro).

Cybersicherheit: Deutscher Markt erstmals über 10-Milliarden-Marke

Meldung

© eyetronic/fotolia.de

07.02.2024

Bargeld wird wieder häufiger genutzt

Bargeld baut den Vorsprung als am häufigsten genutzte Zahlungsmethode aus. Das zeigt eine Umfrage der Management- und Technologieberatung BearingPoint.

Bargeld wird wieder häufiger genutzt

Meldung

pitinan/123.rf.com

06.02.2024

KI-Verordnung einstimmig gebilligt

Der Rahmen für Künstliche Intelligenz in der EU steht. Die KI-Verordnung soll eine Balance zwischen Innovation und Risikoschutz schaffen. International ist dieser Rechtsrahmen ein Novum – Europa wird damit zum Pionier.

KI-Verordnung einstimmig gebilligt

Das könnte Sie interessieren: 


Haben wir Ihr Interesse für REthinking Finance geweckt?

Schon heute wissen, was für das digitale Finanzmanagement von morgen wichtig ist.
Sichern Sie sich das REthinking Finance Gratis Paket: 1 Heft + Datenbank.