REthinking Finance Ausgabe 2/2019 - Reaktionsfähig in stürmischen Zeiten“

Reak­ti­ons­fä­hig­keit in stür­mi­schen Zei­ten – Edi­to­ri­al

Bereich Digi­tal Finan­ce

„Reak­ti­ons­fä­hig in stür­mi­schen Zei­ten“ ist der Bei­trag von Dr. Flo­ri­an Klein, Andre­as Schüh­ly und Modan Huang zum Ein­satz von Sze­na­rio­pla­nung und Künst­li­cher Intel­li­genz in der stra­te­gi­schen Finanz­pla­nung beti­telt. Nicht nur im Bereich Digi­tal Finan­ce kann die­se Aus­sa­ge sehr tref­fend auf grö­ße­re Zusam­men­hän­ge aus­ge­wei­tet wer­den. Die Digi­ta­li­sie­rung führt zu einer fort­wäh­ren­den Flut von Daten und tech­no­lo­gi­schen Neue­run­gen, die einer­seits die Not­wen­dig­keit her­vor­ru­fen zu reagie­ren, die aber ande­rer­seits auch neue Chan­cen und Mög­lich­kei­ten bie­ten.

Ein­fluss der Digi­ta­li­sie­rung auf die Arbeit

„Für mich über­wie­gen ganz klar die Chan­cen“, ant­wor­tet Dr. Mar­cus Kuh­nert, CFO und Mit­glied der Geschäfts­lei­tung der Merck KGaA in unse­rer Rubrik 5 Fra­gen an … auf die Fra­ge, wel­chen Ein­fluss die Digi­ta­li­sie­rung auf die Arbeit der Finanz­be­rei­che in Unter­neh­men haben wird.

Bereich Peop­le & Cul­tu­re

Micha­el Groß, Manage­ment-Coach und Olym­pia­sie­ger, betont in unse­rer Kate­go­rie Peop­le & Cul­tu­re die Bedeu­tung von Lea­dership im digi­ta­len Zeit­al­ter. Ob die not­wen­di­ge Umge­stal­tung von Unter­neh­men und die damit ein­her­ge­hen­de Trans­for­ma­ti­on von Abläu­fen und Geschäfts­mo­del­len gelin­gen, hängt für Micha­el Groß ent­schei­dend von den Fähig­kei­ten zur digi­ta­len Füh­rung ab.

Bereich Busi­ness Orga­ni­za­ti­on

Stür­mi­sche Zei­ten im Wan­del der Digi­ta­li­sie­rung sehen auch Prof. Dr. Dr. Alex­an­der Brink und Dr. Mar­kus Groß-Engel­mann auf Gesell­schaft und Unter­neh­men zukom­men und rufen in ihrem Bei­trag in der Rubrik Busi­ness Orga­ni­za­ti­on „Wer­te als neue Wäh­rung“ auf.

Bereich Finan­ce Excel­lence

Eine zen­tra­le Rubrik jeder Stan­dard­aus­ga­be von „Rethin­king Finan­ce“ ist immer auch Finan­ce Excel­lence. In der vor­lie­gen­den zwei­ten Aus­ga­be, lie­be Lese­rin­nen und Leser, fin­den Sie in die­ser Kate­go­rie bei­spiels­wei­se fol­gen­de inter­es­san­te Bei­trä­ge: Chris Bartz erläu­tert die Bedeu­tung Cloud-basier­ter Lösun­gen als Schlüs­sel zukünf­ti­ger Leis­tungs­fä­hig­keit von Finanz­dienst­leis­tern.
Und erfah­ren Sie von Prof. Dr. Dirk Schier­eck und Chris­ti­an Wie­ber, wel­che Leh­ren Unter­neh­men aus der jüngs­ten Fusi­ons­wel­le in der Phar­ma­in­dus­trie zie­hen kön­nen.

Wir bedan­ken uns auch dies­mal ganz herz­lich bei allen Autorin­nen und Autoren, die zu die­ser Aus­ga­be bei­getra­gen haben, und wün­schen Ihnen eine anre­gen­de Lek­tü­re mit inter­es­san­ten Impul­sen für Ihre täg­li­che Arbeit. Über Ihr Feed­back und Ihre inhalt­li­chen Anre­gun­gen freu­en wir uns sehr. Neh­men Sie ger­ne direkt Kon­takt mit uns auf: m.schulze@ems.de; u.bloos@ems.de.