Buy-and-Build-Stra­te­gien

Buy-and-Build-Stra­te­gien sind ein Teil des akti­ven Port­fo­lio­ma­nage­ments von Pri­va­te-Equi­ty – -(PE)-Unternehmen. Dabei spe­zia­li­sie­ren sich PE-Häu­ser auf bestimm­te, in der Regel stark frag­men­tier­te Bran­chen. Zunächst wird eine Buy-out-Trans­ak­ti­on mit einer grö­ße­ren Gesell­schaft durchgeführt (Platt­formin­ves­ti­ti­on). Anschlie­ßend wer­den meist meh­re­re klei­ne­re Unter­neh­men (Add-ons) aus der glei­chen Bran­che erwor­ben und zu einer Unter­neh­mens ein­heit ver­schmol­zen.

« Back to Glossary Index