Decisi­on iner­tia

Über­mä­ßi­ge Prä­fe­renz zur Erhal­tung des Sta­tus quo / Mensch­li­che Ten­denz, eine bereits getrof­fe­ne Ent­schei­dung bei­zu­be­hal­ten, unab­hän­gig vom Ergeb­nis. Die­ser Bias wird bei Default-Ein­stel­lun­gen aus­ge­nutzt.

« Back to Glossary Index