Deep Lear­ning

Deep Lear­ning ist ein Teil­be­reich des Machi­ne Lear­nings und nutzt viel­schich­ti­ge künstliche neu­ro­na­le Net­ze sowie gro­ße Daten­men­gen. Die Lern­me­tho­den rich­ten sich nach der Funk­ti­ons­wei­se des mensch­li­chen Gehirns und resul­tie­ren in der Fähig­keit eige­ner Pro­gno­sen oder Ent­schei­dun­gen.

« Back to Glossary Index