Sharing Eco­no­my

Sharing Eco­no­my (auch „Sha­red Eco­no­my“ oder „Sha­re Eco­no­my“) bezeich­net die gemein­schaft­li­che Nut­zung von Gütern durch Tei­len, Mie­ten, Lei­hen, Tau­schen oder Schen­ken sowie die Ver­mitt­lung von Dienst­leis­tun­gen.

« Back to Glossary Index