Smart Con­tract

Ein Smart Con­tract ist ein Ver­trag auf Soft­ware-Basis, bei dem unter­schied­lichs­te Ver­trags­be­din­gun­gen hin­ter­legt wer­den kön­nen. Wäh­rend des Ver­trags­ver­laufs kön­nen bestimm­te ver­knüpf­te Aktio­nen (z. B. Aus­zah­lun­gen) selbst­tä­tig aus­ge­führt wer­den, wenn ein ent­spre­chen­der Aus­lö­ser (z. B. Erfül­lung von Ver­trags­be­din­gun­gen) vor­liegt. Smart Con­trac­ts kön­nen vie­le manu­el­le Tätig­kei­ten auto­ma­ti­sie­ren und so in erheb­li­chem Umfang Kos­ten ein­spa­ren.

« Back to Glossary Index