Was­ser­fall-Ent­wick­lung

Was­ser­fall-Ent­wick­lun­gen zeich­nen sich durch auf­ein­an­der­fol­gen­de Pro­jekt­pha­sen aus. Dabei flie­ßen die Ergeb­nis­se der ein­zel­nen Pha­sen immer in die nächs­te Pha­se ein. Alle Anfor­de­run­gen wer­den zu Beginn der Ent­wick­lung doku­men­tiert. Ziel ist es, das Pro­jekt als Gan­zes in einem Durch­gang zu lie­fern.

« Back to Glossary Index